Corona-Virus Auswirkungen auf die Tanzschule Müller
Liebe Tänzerinnen und Tänzer,

nachdem wir uns unserer Verantwortung als Tanzschulbetreiber bewusst sind, sehen wir uns aufgrund der aktuellen Coronavirus-Entwicklungen und basierend auf den Anweisungen der Landesregierung gezwungen, temporäre Maßnahmen zu ergreifen.

Wir werden daher ab Montag, den 16. März vorerst bis 19. April (Ende Osterferien)sämtliche Tanzkurse und -veranstaltungen aussetzen. Die Kurse entfallen nicht grundsätzlich, sondern werden nur verschoben. Wann genau wir diese nachholen, können wir euch im Moment natürlich noch nicht sagen. Durch unsere bereits geplanten Ferienwochen ab dem Sommer haben wir jedoch einen guten Puffer, um alle Unterrichtseinheiten trotzdem abhalten zu können – sofern es keine andere Entwicklung gibt.

Wir werden allerdings das Geschehen sehr genau beobachten und euch über das weitere Vorgehen per E-Mail, Facebook, Instagram und auf unserer Homepage www.tanz-mueller.de informieren. Unser Büro ist selbstverständlich in dieser Zeit per E-Mail und zu angegebenen Zeiten auch telefonisch zu erreichen.

Es ist uns sehr wichtig darauf hinzuweisen, dass diese Schritte mit keinerlei Vorkommnissen in und im Umfeld unserer Tanzschule einhergehen. Wir empfinden es in Zeiten wie diesen als wichtig und unumgänglich, solidarisch, vorsichtig und vorausschauend zu handeln. Eine Überzeugung, die uns nun zu einem der schwersten Schritte in unserer über 70jährigen Tanzschulgeschichte zwingt.

Das Tanzen ist ein Hobby, das vom Körperkontakt, der Nähe zueinander und dem gegenseitigen Vertrauen lebt. Wir freuen uns darauf, dies bald wieder gemeinsam mit euch leben und erleben zu dürfen.

Bis dahin bitten wir um euer Verständnis für unser Vorgehen. Wir hoffen, dass wir alle die nächsten Wochen und Monate möglichst unbeschadet überstehen und freuen uns, hoffentlich schon bald wieder auf eine unbeschwerte Tanzzeit mit euch.

Bis bald

Eure Tanzlehrer Julia Müller und Christian Boeffel

17. März 2020  
Tanzschule
Julia Müller